Wie schnell springt die Bank bei Zwangsvollstreckung ein?.

Viewed 204 Times 0 Comments

Der Unterschied bei herkömmlichen Banken zu Investmentgesellschaften gibt es kein Interesse ein Objekt in die ZVG zu schicken, es sei denn der Kunde stellt seine Beitragszahlungen ein, ohne sich mit der Investmentgesellschaft in Verbindung zu setzen. ( Die Kundengelder werden aufgrund der Absicherung im Sachwertbereich / Immobilienbereich angelegt und nicht wie bei Banken das Giralgeld künstlich erzeugt. Banken erzeugen durch den ZVG / Verkauf zus. Eigenkapital, aufgrund der Gesetzlichen Mindestvorlagen.

Was this answer helpful ? Yes (0) / No (0)

Schreibe einen Kommentar